top of page

Silent Subliminals: Erschaffe dir Zugang zur Akasha-Chronik (mit Schritt-für-Schritt-Anleitung)

Aktualisiert: 24. Feb. 2023

Die Akasha Chronik ist ein spirituelle Erfahrung, das die Idee eines allumfassenden Buches oder einer Bibliothek enthält, in der alle Ereignisse, Gedanken und Emotionen, die jemals stattgefunden haben, aufgezeichnet sind.


Viele glauben, dass jeder Mensch eine individuelle Akasha Chronik hat, die seine persönliche Geschichte und seine spirituellen Lernprozesse enthält.


Zugang zur Akasha Chronik zu erhalten kann ein schwieriger Prozess sein, da es oft schwierig ist, die Gedanken zu beruhigen und das Bewusstsein in einen meditativen Zustand zu versetzen, in dem man auf diese Weise auf Informationen zugreifen kann.


Allerdings kann das Hinzufügen von Silent Subliminals in diese Praxis den Zugang zu dieser spirituellen Ressource erheblich erleichtern.



Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man auf die Akasha Chronik zugreifen kann, mit der Hilfe von Silent Subliminals.


1. Einen ruhigen Ort finden


Der erste Schritt, um auf die Akasha Chronik zugreifen zu können, ist es, einen ruhigen Ort zu finden, an dem man sich entspannen und konzentrieren kann. Dieser Ort sollte frei von Störungen und Ablenkungen sein, so dass man sich voll und ganz auf die Übung konzentrieren kann.


2. Eine bequeme Position einnehmen


Sobald man einen geeigneten Raum gefunden hat, sollte man eine bequeme Position einnehmen, in der man sich entspannen und sich auf die Übung konzentrieren kann. Das kann auf einem Stuhl oder auf dem Boden sein, je nach persönlicher Präferenz.


3. Atmung kontrollieren


Atmung ist ein wichtiger Bestandteil dieser Übung. Um auf die Akasha Chronik zugreifen zu können, muss man zuerst seinen Geist beruhigen. Atmen Sie tief ein und aus, um sich zu entspannen.


4. Visualisierung


Die Visualisierung ist ein wichtiger Bestandteil dieser Übung. Stellen Sie sich eine Tür oder ein Portal vor, durch das man auf die Akasha Chronik zugreifen kann. Stellen Sie sich vor, dass man das Portal betritt und in die Akasha Chronik eintaucht. Stellen Sie sich vor, dass man die Informationen, die man sucht, leicht findet und versteht.


5. Erinnere dich daran, dass du hier bist, um zu lernen und zu wachsen


Die Akasha Chronik kann uns helfen, unseren Weg im Leben zu finden und uns dabei unterstützen, unsere höhere Bestimmung zu erkennen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir hier sind, um zu lernen und zu wachsen. Durch den Zugang zur Akasha Chronik können wir uns mit unserem höheren Selbst und unserem Lebenszweck verbinden.


6. Nutze Silent Subliminals, um den Zugang zur Akasha Chronik zu erleichtern


Silent Subliminals können eine wertvolle Unterstützung sein, um den Zugang zur Akasha Chronik zu erleichtern. Sie können uns helfen, unser Bewusstsein zu öffnen und unsere Intuition zu stärken. Indem wir uns auf positive Affirmationen und Suggestionen konzentrieren, können wir unser Unterbewusstsein auf eine Weise beeinflussen, die uns dabei hilft, den Zugang zur Akasha Chronik zu erleichtern.


Mein persönlicher Tipp:




7. Bereite dich auf deine Akasha Chronik Sitzung vor


Wenn du bereit bist, den Zugang zur Akasha Chronik zu suchen, solltest du dich vorbereiten. Nimm dir Zeit, um dich auf deine Sitzung vorzubereiten. Stelle sicher, dass du in einem ruhigen und ungestörten Raum bist und sorge dafür, dass du genügend Zeit hast, um in die Meditation zu gehen. Nutze Silent Subliminals, um dich zu entspannen und deinen Geist zu beruhigen.


8. Fokussiere deine Absicht und stelle deine Fragen


Bevor du dich in die Akasha Chronik begibst, solltest du deine Absicht klären und deine Fragen formulieren. Überlege, was du von der Sitzung erwarten möchtest und welche Fragen du stellen möchtest. Stelle sicher, dass du dich auf das Wesentliche konzentrierst und dass du klare und präzise Fragen stellst.


9. Vertraue auf deine Intuition


Wenn du dich in der Akasha Chronik befindest, solltest du auf deine Intuition vertrauen. Lasse dich von deinem Gefühl leiten und sei offen für die Antworten, die du empfängst. Vertraue darauf, dass die Antworten, die du erhältst, diejenigen sind, die du im Moment brauchst.


10. Bedanke dich und kehre zurück in die Gegenwart


Wenn du fertig bist, bedanke dich bei deinem höheren Selbst und den spirituellen Führern, die dir geholfen haben. Kehre langsam in die Gegenwart zurück und nimm dir Zeit, um das Erlebte zu reflektieren. Schreibe deine Erfahrungen auf und überlege, wie du die Erkenntnisse, die du gewonnen hast, in dein tägliches Leben integrieren kannst.


Die Akasha Chronik kann uns eine Fülle von Informationen und Erkenntnissen bieten, die uns dabei helfen können, unseren Weg im Leben zu finden. Indem wir uns auf unsere Intuition und unsere innere Führung verlassen und Silent Subliminals nutzen, um den Zugang zur Akasha Chronik zu erleichtern, können wir unser Bewusstsein erweitern und uns mit unserem höheren Selbst und unserem Lebenszweck verbinden.

192 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page