top of page

Silent Subliminals & Affirmationen funktionieren nicht? Das ist der einzige Grund ...

In diesem Blogartikel erkläre ich dir, das Mentaltechniken wie Affirmationen und Silent Subliminals in der Regel immer funktionieren.


Ich werde dir ganz genau die Ursache aufzeigen woran es liegen könnte, warum bei dir, Silent Subliminals und Co, bis dato noch nicht gewirkt hat.


Lass uns aber vorher noch einen kleinen Schwenker machen ...


Es gibt (grob) 2 Gruppen von Menschen!


Die „Macher“ und die „Opfer“


Gruppe 1: Die Opfer!


Ich möchte hier auf die sogenannten „Opfer“ eingehen.


Häufig machen wir den Fehler, dass wir negative Ereignisse in unserem Leben äußeren Umständen zuschieben.


Wir fallen in eine Opferhaltung hinein und diese äußert sich immer in Passivität.


Sprich, wir fühlen uns gegenüber den äußeren Umständen MACHT - LOS.


Viele Menschen neigen dazu, bei Schwierigkeiten und Problemen schnell nach einem Sündenbock zu suchen.


Schuld sind die Politiker.

Schuld sind die Nachbarn.

Schuld sind die Eltern.

Schuld sind die Gene.

Schuld ist das Wetter.


Und so weiter …


Schuld sind immer die Anderen!


Das Fatale daran ist, dass du mit dieser Denkweise jegliche Verantwortung für dein Leben abgibst.


Was resultiert daraus?


Ganz einfach:


Wie bereits erwähnt, fühlst du dich nicht dazu motiviert eine Veränderung herbeizuführen, weil du ja nicht schuld bist.