Das eine Zeichen wenn Affirmationen - Subliminals beginnen zu wirken - Teil 2

Aktualisiert: 9. Feb.

In diesem Artikel werde ich dir aufzeigen, dass Silent Subliminals beginnen zu wirken, wenn dieses eine Zeichen in dein Leben tritt.


Ein wichtiges Zeichen, habe ich bereits im 1. Teil erläutert.


Doch vorab: Falls du nicht weißt was Silent Subliminals sind, hier eine kurze Erklärung:


Silent Subliminals sind gesprochene, positive Affirmationen, die direkt an dein Unterbewusstsein gerichtet sind.


Diese positiv gesprochenen Affirmationen werden tontechnisch in einen höheren Bereich verschoben, die unsere Ohren nicht wahrnehmen können.


​Das Hörspektrum des Menschen reicht von ca. 20 Hertz bis 20.000 Hertz. Bei Erwachsenen nimmt die Hörfähigkeit im Laufe der Jahre ab so dass Töne die höher als 15000 -16000 Hz liegen nicht mehr bewusst wahrgenommen werden.


Mit moderner Audiotechnik werden die gesprochenen Affirmationen in den NICHT bewussten Bereich von 14.500 und höher verschoben.


Wir können zwar die Töne nicht bewusst wahrnehmen, aber die Sprachinformation ist dennoch vorhanden und gelangt so ungefiltert ins Unterbewusstsein.


Ok, soweit ...


Viele nutzen die Technik der Affirmationen bzw. der Silent Subliminals um ihr Thema anzugehen bzw. um ihr Leben signifikant eine neue Richtung zu geben. Einige haben damit Erfolg, andere eher weniger.


Woran liegt das?


Es liegt nicht an der Technik, vor allem dann nicht, wenn man diese regelmäßig ausübt und die Techniken richtig anwendet.


Nochmal:


Warum haben einige damit Erfolg und andere geben nach Wochen auf, weil (angeblich) nichts passiert ist?


Die Antwort:


Es liegt an der eigenen Wahrnehmung.


Die Wahrnehmung - die Zeichen der Veränderungen zu sehen, zu spüren und auch bewusst zu erkennen.


Ein besonderes Zeichen, was ein ausschlagender Erfolg beider Techniken ist, ist das...


... den Ball dem Universum zurückzuspielen.


Ok, was meine ich damit.


Wenn wir von Gedanken, Glaubenssätzen und Emotionen sprechen, haben diese 3 Begrifflichkeiten einen gemeinsamen Nenner.


... sie bestehen aus Energie bzw. aus Schwingungen.


Diese wiederum besitzen eine elektromagnetische Signatur, die als eine bestimmte Frequenz in das Quantenfeld der Möglichkeiten gesendet wird.


Somit hat diese bestimmte Signatur oder auch Frequenz, die schöpferische Macht, bestimmte Situationen in unserem Leben magnetisch anzuziehen.


Sobald sich das Denken und das Fühlen zu einer Einheit verschmelzen, entsteht ein Zustand des SEINS, der eine bestimmte elektromagnetische Frequenz erzeugt, die wiederum einen enormen Einfluss auf jedes Atom unserer Welt hat.


Somit werden wir Schöpfer unserer eigenen Wirklichkeit.


Dieses Phänomen ist auch bekannt unter: Das Gesetz der Anziehung.


Nebenbei erwähnt: Wer hier denkt, es handelt sich um reinen Humbug, dem sei das Buch:












... wärmstens zu empfehlen.


Ok, soweit so gut.


Wenn die Mentaltechniken anfangen zu wirken, dann bekommt man die gewünschte Veränderung nicht so einfach auf dem Silbertablett serviert, sondern in Form von Chancen, Möglichkeiten und Lösungen über die Hintertür präsentiert.


Ein Beispiel:


Ich wünsche mir seit langem endlich meinen Seelenpartner zu finden, weil ich nicht länger alleine sein möchte.


Wenn man jetzt, mit Hilfe der Silent Subliminals bzw. den Affirmationen arbeitet, darf man nicht erwarten, dass die gewünschte Person aus heiterem Himmel auf unser

Wohnzimmersofa fällt oder es plötzlich an der Haustür klingelt, wir die Tür öffnen und unserem Seelenpartner am Hauseingang um den Hals fallen.


Der Wunsch, das gewollte Ergebnis kommt viel subtiler in unser Leben.


Stelle dir vor du sitzt an einem Samstag Abend wieder alleine zuhause bist aber nicht motiviert was zu unternehmen.


Dann ruft eine Freundin an und möchte dich dazu überreden, dass du sie auf eine Eröffnungsgala einer neuen Kunstgalerie begleitest.


Eigentlich hast du überhaupt keine Lust, und zweitens wunderst du dich darüber, seit wann sich deine Freundin für Kunst interessiert.


Deine Freundin erklärt dir, dass sie eigentlich gar kein Kunst Fan ist aber den Artikel in der Lokalzeitung über diese neue Kunstgalerie ganz spannend fand.


Ok, auch wenn du wenig motiviert bist entscheidest du dich deine Freundin zu begleiten.


Ich denke, dass du jetzt ganz genau weißt, auf was ich hinaus möchte. ;)


Richtig, in der hiesigen Kunstgalerie rempelst du unter den zahlreichen Gästen einen unbekannten Mann an. Ihr beide kommt ins Gespräch und .....


Lösungen, Chancen und Möglichkeiten kommen selten mit einem riesigen Knall daher und schon gar nicht tragen sie ein Schild mit der Aufschrift:


HEY, ich bin deine LÖSUNG, schlag zu.


In diesem Beispiel hat dir das Universum einen Ball zugespielt und du hast den Ball angenommen und weitergegeben.


Erweitere deine Wahrnehmung und verstehe dieses wichtige Prinzip und agiere sofort, wenn dir das Universum den einen wichtigen Ball zuspielt.


Manchmal ist die Lösung um zwei Ecken da, manchmal benötigt es mehrere Ecken, bevor deine Chance erkennbar wird und zum Greifen nahe ist.


Wichtig ist nur, dass du dann ins Handeln kommst und die Möglichkeit für dich nutzt deinem Leben die Richtung zu geben die du dir erhofft hast.


Denn am Ende .... wird alles gut.


Tipp:
















- Hier geht es zum 3. Teil ... -