top of page

Das eine Zeichen wenn Affirmationen - Subliminals beginnen zu wirken - Teil 3

In diesem Artikel werde ich dir aufzeigen, dass Silent Subliminals beginnen zu wirken, wenn dieses eine Zeichen in dein Leben tritt.


Zwei wichtige Zeichen, habe ich bereits im 1. und 2. Teil erläutert.


Doch vorab: Falls du nicht weißt was Silent Subliminals sind, hier eine kurze Erklärung:


Silent Subliminals sind gesprochene, positive Affirmationen, die direkt an dein Unterbewusstsein gerichtet sind.


Diese positiv gesprochenen Affirmationen werden tontechnisch in einen höheren Bereich verschoben, die unsere Ohren nicht wahrnehmen können.


​Das Hörspektrum des Menschen reicht von ca. 20 Hertz bis 20.000 Hertz. Bei Erwachsenen nimmt die Hörfähigkeit im Laufe der Jahre ab so dass Töne die höher als 15000 -16000 Hz liegen nicht mehr bewusst wahrgenommen werden.


Mit moderner Audiotechnik werden die gesprochenen Affirmationen in den NICHT bewussten Bereich von 14.500 und höher verschoben.


Wir können zwar die Töne nicht bewusst wahrnehmen, aber die Sprachinformation ist dennoch vorhanden und gelangt so ungefiltert ins Unterbewusstsein.


Ok, soweit ...


Viele nutzen die Technik der Affirmationen bzw. der Silent Subliminals um ihr Thema anzugehen bzw. um ihr Leben signifikant eine neue Richtung zu geben. Einige haben damit Erfolg, andere eher weniger.


Woran liegt das?


Es liegt nicht an der Technik, vor allem dann nicht, wenn man diese regelmäßig ausübt und die Techniken richtig anwendet.


Nochmal: Warum haben einige damit Erfolg und andere geben nach Wochen auf, weil (angeblich) nichts passiert ist?


Die Antwort: Es liegt an der eigenen Wahrnehmung.


Die Wahrnehmung - die Zeichen der Veränderungen zu sehen, zu spüren und auch bewusst zu erkennen.


Ein besonderes Zeichen, was ein ausschlagender Erfolg beider Techniken ist ...